fbpx

Was passiert bei Eingang eines Mahnbescheids?

Grundlegend kann man sagen, dass ein beantragter Mahnbescheid noch kein gerichtliches Verfahren nach sich zieht. Der Antrag kann jederzeit zurückgenommen werden.

Also falls bei dir dies der Fall ist, dann wäre es sinnvoll diesem fristgerecht zu widersprechen. Dann kommt es auf den Gläubiger (hier meist Zahlungsdienstleister) an, ob dieser nun tatsächlich ein Gerichtsverfahren einleitet.

Quelle: https://www.kreditrechner.com/ratgeber/mahnverfahren/

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen