fbpx

„Die Glücksspielgesetzgebung gleicht heute einem Flickenteppich“

100 Tage nach EU-Wahl – Treffen der European Casino Association in Baden-Baden

Spielbankenverband fordert einheitliches EU-Reglement für Online-Casinos, um lizenziertes Glücksspiel zu sichern.

Baden-Baden, 10. September 2019.
Am 11. und 12. September 2019 kommen Vertreter der führenden Spielbanken aus 29 Ländern in Baden-Baden zusammen, um 100 Tage nach der Europawahl eine gesamteuropäische Strategie gegenüber illegalem online-Glücksspiel abzustimmen. Sie betrifft u.a. die Sicherheit von Glücksspiel, die soziale Verantwortung der Spielbank-Betreiber oder die Wettbewerbsfähigkeit der legalen Spielbanken im nationalen und internationalen Umfeld von Online-Casinos. „Das Casino Baden-Baden ist zwar ein Musterbeispiel dafür, wie eine klassische Glücksspiel-Marke im Wettbewerb, auch mit Online-Casinos, Haltung zeigen kann. Dennoch müssen wir stetig unseren Wert pflegen“, sagt Otto Wulferding, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Spielbankenverbandes DSbV.

Mehr Infos unter https://www.isa-guide.de/isa-casinos/articles/201867.html

Quelle: Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen